• Danzig

    • Los 18296
    • 73-86

    Beschreibung
    1921, Serie 14 Werte, Mi. 73-86

    Auktion Nachverkauf
    25.00 EUR


    • Los 18298
    • 180FI

    Beschreibung
    1923, Aufdruck 5 Mio. auf 10000 statt 50000, geprüft BPP Soecknick (Mi.180FI / 200,-)

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 18297
    • 191II

    Beschreibung
    1923, 3 Gulden mit Plattenfehler "u" offen (Mi.191II)

    Auktion Nachverkauf
    35.00 EUR


    • Los 18304
    • 193 Dy
    • 177 r

    Beschreibung
    1932, 5 Pf rotorange, Rollenzähnung, Attest Soecknick, Mi. 193 Dy / 400,- Unif. 177 r

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR


    • Los 18300
    • 197 aa

    Beschreibung
    1924, 25 Pf, geprüft Soecknick, Mi. 197 aa

    Auktion Nachverkauf
    20.00 EUR


    • Los 18302
    • 207-213

    Beschreibung
    1924, Serie von 6 Werten, Mi. 207-213 / 134,-

    Auktion Verkauft
    27.00 EUR


    • Los 18303
    • 219b
    • 200a

    Beschreibung
    1929, 25 Pf. dunkelgrauultramarin, Kurzbefund Soecknick, Mi. 219b Unif. 200a / 110,-

    Auktion Nachverkauf
    30.00 EUR


    • Los 18306
    • 276-80
    • 230-34

    Beschreibung
    1937, Winterhilfswerk, 5 Werte (Mi.276-80 / 80,- Unif.230-34)

    Auktion Nachverkauf
    24.00 EUR


    • Los 18305

    Beschreibung
    1936, Winterhilfe, 5 Werte (Mi. 262-66 - U. 221-25)

    Auktion Nachverkauf
    30.00 EUR


    • Los 18299

    Beschreibung
    1923, Wappen, 3 G auf 1 Mio M, lilarot, Stempel ohne obbligo, Mi. 191

    Auktion Nachverkauf
    25.00 EUR


    • Los 3389

    Beschreibung
    1920, 2 1/2 (Pf) olivgrau "kleiner Innendienst", Attest Soecknick, Mi. 33

    Auktion Nachverkauf
    170.00 EUR


    • Los 18295

    Beschreibung
    1920, 15 Pf. schwarzbraunviolett, signiert Infla-Berlin (Mi. 22b / 300,-)

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 18301

    Beschreibung
    1924, Ansichten, 10 G dunkelsiena/grauschwarz, Befund Soecknick, Mi. 211

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 3390

    Beschreibung
    1923, österreichische Postkarte der Firma R. Lechner (Wilh. Müller), Wien, mit Werteindruck 100 Kr. oliv und 300 Kr. rosa vom 25.10.1923 von Wien nach Danzig, vom Empfänger nicht angenommen, am 27.10. mit Danzig 20 Millionen auf 10.000 Mark + 40 Millionen auf 10.000 Mark + 2 x 100 Millionen auf 10.000 Mark frankiert und nach Wien zurückgesandt; Briefmarken zusätzlich mit Kastenstempel "Entlastet Danzig, 20 10 23" entwertet und Blaustiftvermerk "retour" und "260" (Mi. 170, 172, 174).

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR

  • Danzig Dienstmarken

    • Los 18307

    Beschreibung
    1923, Dienstmarken, 500 Mark mit Aufdruck "DM", senkrechtes Paar auf Briefstück mit Doppelkreisstempel von Danzig, Attest Kniep (Mi. 39(2) / 1.200,-)

    Auktion Nachverkauf
    240.00 EUR

Aktuelle Zeit: 27.05.2019 - 16:14 Uhr MET